You are here
Home > Demography

Get Demographic Analysis of Latin American Immigrants in Spain: PDF

By Andreu Domingo,Albert Sabater,Richard R. Verdugo

This publication offers a special, well timed and finished perception into Latin American immigrants in Spain. every one bankruptcy makes use of a demographic framework to analyzing vital subject matters relating to the reports of Latin American immigrants in Spain, like their fast acquisition of nationality, their contrasting styles of migration and cost in comparison to different immigrant teams, their labour marketplace reviews ahead of and through the industrial recession, their reproductive behaviour prior to and after settling in Spain, in addition to the rush and pull components of what's considered as one of many unmarried largest waves of foreign migration ever skilled by way of Spain.

Beyond the research of such pertinent subject matters, this e-book addresses matters in relation to the adequacy of demographic concept in explaining the presence of Latin American immigrants in Spain, quite the trailblazing presence of ladies one of the immigrants. Spain certainly constitutes an excellent instance of the truth that the way forward for demographic development in post-transitional international locations is especially and irreversibly marked by way of the evolution of migratory hobbies, whereas the latter issue is heavily associated with the commercial scenario. within the brief time period at the least, the causal kin move from financial system to demography. within the long-term, if fiscal development is associated with demographic development as a few economists hypothesise, this is able to even be primary, not just within the experience of development itself but additionally with reference to how this may be distributed.

Show description

Get Die Erosion des Flächentarifvertrags am Beispiel der PDF

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Soziales process, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, observe: 14, Philipps-Universität Marburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Konfliktpartnerschaft: Grundlagen und Perspektiven der Industriellen Beziehungen, Sprache: Deutsch, summary: Das approach der Industriellen Beziehungen der BRD zeichnet sich durch den Dualismus von Tarifautonomie und betrieblicher Mitbestimmung aus. Diese Institutionalisierung des Interessensantagonismus zwischen Kapital und Arbeit wird durch eine Arbeitsteilung von überbetrieblichen (Arbeitgeber_innenverbände und Gewerkschaften) und betrieblichen (Management und Betriebsrat) Akteuren geprägt. Die Kernaufgabe von Gewerkschaften besteht in der Aushandlung von Tarifverträgen, wohingegen sich das Aufgabenfeld des Betriebsrats auf die betriebliche Arbeitnehmer_innenvertretung, d.h. im Wesentlichen auf soziale und personelle Angelegenheiten, konzentriert. Tarifpolitische Aufgaben nahm der Betriebsrat zumeist nur indirekt durch die Überwachung der Einhaltung der Normen des Tarifvertrags wahr.

Die äußere Erosion ergibt sich hauptsächlich aus der sinkenden Tarifbindung, hervorgerufen durch Austritte der Arbeitgeber_innen aus den tarifschließenden Arbeitgeber_innenverbände, bzw. die Möglichkeit einer Mitgliedschaft im Verband ohne gleichzeitige Tarifbindung (sog. OT-Mitgliedschaften) sowie durch eine Zunahme von Firmentarifverträge, die häufig unter dem Niveau von Flächentarifverträgen bleiben. Innerlich erodieren die Tarifverträge durch zunehmende Flexibilisierungsmaßnahmen, z.B. Härtefallregelungen, Nottarifverträge, Korridorlösungen, betriebliche Bündnisse und Öffnungsklauseln. Diese Flexibilisierungen führen dazu, dass die Flächentarifverträge nunmehr einen vagen tarifpolitischen Rahmen vorgeben, der durch weitere Verhandlungen, zumeist zwischen Betriebsrat und administration, konkretisiert werden muss, used to be zur Folge hat, dass die klassische Arbeitsteilung von Gewerkschaften als tarifpolitischen und Betriebsräten als betrieblichen Akteuren, immer seltener gegeben ist. Die Übertragung tarifpolitischer Gestaltungskompetenz auf Betriebsräte bezeichnet die Fachliteratur als „Verbetrieblichung“. Die vorliegende Arbeit hat ihren Fokus auf der inneren Erosion des Flächentarifvertrags durch Öffnungsklauseln und analysiert die daraus resultierenden Folgen für die Vertreter_innen der Arbeit im procedure der Industriellen Beziehungen.

Show description

Internal Migration: Geographical Perspectives and Processes - download pdf or read online

By Darren P. Smith,Nissa Finney,Nigel Walford

over the past twenty years there were a number of profound alterations in united kingdom society that have had an effect at the scale, geographies, which means and reports of inner migration. delivering a severe appraisal of migration scholarship from the point of view of Geography, reviewing conception, sizeable foci and process, this e-book demonstrates how sub-national migration within the united kingdom provides upward thrust to and displays new styles of inhabitants, housing, economies and cultures. each one bankruptcy is written by way of a inhabitants Geographer including a student representing one other Human Geography sub-discipline hence delivering a cross-disciplinary standpoint on a selected element of migration. significantly reviewing and surroundings an schedule for inner migration scholarship from a spatial point of view, this e-book should be of curiosity to lecturers and scholars of Geography and different disciplines thinking about migration, either in the united kingdom and additional afield.

Show description

Download e-book for iPad: Führt Globalisierung zu mehr weltweiter Ungleichheit?: Eine by Jan Stoye

By Jan Stoye

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Soziales method, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, notice: 1,3, Technische Universität Dresden (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Hauptseminar: Sozialstruktur im europäischen Vergleich, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Literatur zu diesem Thema ist sehr umfangreich, hat aber meist einen ziemlich begrenzten concentration. Zahlreiche Arbeiten beschäftigen sich mit den Auswirkungen der Globalisierung auf die reichen Industrieländer oder vorübergehenden Ereignissen wie der Asienkrise. Um die komplexen Vorgänge der Globalisierung zu untersuchen ist jedoch meiner Meinung nach eine globale, lange Zeiträume umfassende Sichtweise notwendig. Deshalb stützt sich diese Arbeit vor allem auf aktue lle historische Studien. Besonders nützlich waren in dieser Hinsicht ) UDQoois Bourguignon und Christian Morrisson (1999), Kevin H. O´Rourke ( 2001) und Peter H.Lindert /Jeffrey G Williamson (2001) mit ihren Arbeiten zur Globalisierung seit 1820. Um die Effekte der Globalisierung besser abzugrenzen von denen der Industrialisierung und des spezifischen institutionellen Rahmens wird in dieser Arbeit auch die Ungleichheit in protektionistischen Phasen untersucht. Der Abschnitt zu Lateinamerika bezieht sich vor allem auf die Arbeiten von Adrian wooden (1997), Jörg Baten (2002) und Raymond Robertson (2004). Ungleichheit in den wirtschaftlich am engsten verflochtenen Staaten stehen im Mittelpunkt der OECD-Studie von Jean Marc Burniaux (1998). Roland Vaubel (2005) leitet die daraus folgenden sozialpolitischen Konsequenzen ab. Mit der weltweiten Entwicklung der Ungleichheit seit 1980 beschäftigt sich die aktuellen Weltbank-Untersuchung von David buck (2004). Die umfangreichsten empirischen Befunde liefert hierzu Xavier Sala- i-Martin (2002).

Show description

Sex-Selective Abortion in India: The Impact on Child by Mary Elizabeth Shepherd PDF

By Mary Elizabeth Shepherd

Does sex-selective abortion affect gender differentials in baby morbidity and mortality in India? If prenatal discrimination opposed to ladies has been substituting for postnatal discrimination, then taking out sex-selective abortion could lead on to a rise in extra lady little one and baby mortality. during this cautious and thorough research that employs info from a 20-year interval, Dr. Mary Elizabeth Shepherd investigates the problems in the back of the intercourse ratio imbalance in India. This well timed paintings not just has severe implications for India, yet its insightful findings may also be hugely informative for lots of nations or societies facing intercourse ratio imbalances.

Show description

Zukunft der Migration: Reflexion über Wissenschaft und by Werner Haug,Georg Kreis PDF

By Werner Haug,Georg Kreis

In 18 Beiträgen reflektieren die Autorinnen und Autoren über die Wirkung der Migrationsforschung der letzten zwei Jahrzehnte auf die Migrationspolitik Europas und der Schweiz. Selbstkritisch gehen sie der Frage nach, ob das Ziel der Stiftung für Bevölkerung, Migration und Umwelt erreicht wurde: durch Forschung zu einer differenzierten und sachlichen Diskussion über Migration beizutragen. Angesprochen
werden das Phänomen der Flucht in Zeiten von Klimawandel und Katastrophen, aber auch Faktoren wie faith oder Gender, die grosse Herausforderungen bei der
Integration darstellen. Über die Tagespolitik hinaus befasst sich der Essayband unter der thematischen Klammer «Zukunft der Migration» mit möglichen Szenarien und traits in den kommenden Jahrzehnten und mit dem zukünftigen Verhältnis von Gesellschaft, Migration und internationaler Politik.

Show description

Protest, Social Movements, and Global Democracy since 2011: by Thomas Davies,Holly Eva Ryan,Alejandro Milcíades Peña PDF

By Thomas Davies,Holly Eva Ryan,Alejandro Milcíades Peña

In mild of the constrained achievements of the Arab Spring and different pro-democracy activities, quantity 39 examines and unpacks arguments that those protests characterize either a brand new part and new customers for democratic mobilization. the amount engages with new theoretical and methodological views and illuminates novel elements of transnational social move dynamics, akin to the evolving function of data expertise, deterritorialisation and executive counter-responses.

Show description

Markus Wochnik's Aufbruch in dieselbe Welt: Bleibestrategien von Jugendlichen PDF

By Markus Wochnik

Endlich weg vom Land - oder? Für Jugendliche, die in ländlichen Regionen aufwachsen, ist der Übergang von der Schule in die berufliche Ausbildung eine Gelegenheit, auszubrechen. Wie sieht es aber mit den Jugendlichen aus, die nicht abwandern? Wie kommt es zur Entscheidung, in der Gegend zu bleiben? Markus Wochnik zeigt an drei ausgewählten Biographien, welche Einflussfaktoren und Wirkungszusammenhänge besonders proper sind. Soziale Rahmenbedingungen und gesellschaftliche Orientierungsmuster stehen dabei ebenso im Vordergrund wie der Bezug zur Heimat, der sich bei der Berufswahl zu einem ausgewachsenen quandary entwickeln kann. Wochnik leistet einen wertvollen Beitrag im Rahmen der bildungspolitischen Debatte über Mobilität und Flexibilität: Bei der systematischen Betrachtung von Berufswahl- und Migrationsprozessen sind nicht bloß Arbeitsmarktdaten und Selektionsprozesse wichtig - die sozialen und emotionalen intent der Jugendlichen spielen eine mindestens ebenso große Rolle.

Show description

Download e-book for kindle: Migration (Key Ideas in Geography) by Michael Samers,Michael Collyer

By Michael Samers,Michael Collyer


While the topic of migration has bought huge, immense realization in educational journals and books around the social sciences, introductory texts at the subject are few and much among. Even fewer books have explored migration via a severe and particular engagement with spatial concepts.


Now in its moment version, Migration remains the one textual content in additional than a decade that emphasizes how geographical or spatial ideas can be utilized significantly to appreciate migration. The multi-disciplinary textual content attracts on insights from human geography, political technology, social anthropology, sociology, and to a lesser volume economics. the entire chapters concentrate on keyword phrases, theories, recommendations, and matters referring to migration and immigration. The booklet argues that during the context of migration, opposing ‘spatial positions’ have emerged within the wake of the critique of ‘methodological nationalism’. On one hand is the importance of ‘transnationalism’, and at the different, the significance of ‘sub-national’ or neighborhood methods. either require extra nuance and integration, whereas a number of the strategies and theories that have to date ignored house or haven't been ‘treated’ spatially, have to be re-written with area in brain. Pedagogically the textual content combines a delicately outlined constitution, available language, containers that discover case stories of migrant-related reports specifically locations, annotated feedback for additional studying, invaluable web content and suitable movies and precis questions for pupil studying on the finish of every chapter.


Migration provides a severe, multi-disciplinary, complicated, and theoretically proficient advent to migration and immigration. Revised and up-to-date with new fabric, new maps and illustrations and an accompanying web site (https://migration2ndedition.wordpress.com/), it is still aimed toward complicated undergraduates and Masters-level graduate scholars project classes on migration and immigration.

Show description

Get Welfare Reform in California: State and County PDF

By Jacob Alex Klerman,Elaine Reardon,Gail L. Zellman,Nicole Humphrey,Tammi Chun

This record describes the implementation of California's paintings chance and accountability to youngsters (CalWORKs) software in its first years. in response to CalWORKs welfare-to-work version, instantly following the approval of the help software, approximately all recipients look for jobs within the context of task Clubs.

Show description

Top